Spitzenteams gaben sich keine Blöße

Stockschießen: Die Ergebnisse der Senioren WS-Altlandkreisliga

image_pdfimage_print

Etwas mühevoll holte sich Tabellenführer Gars in der Senioren WS-Altlandkreisliga in der heimischen Stockhalle gegen Zellerreit durch einen starken Endspurt mit 4:2 den „Punkte-Dreier”. Die Gäste vergaben nämlich eine mögliche Punkteteilung, als sie praktisch ein bereits gewonnenes Spiel noch aus der Hand gaben.

Amerang erwies sich im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Babensham erneut als unangenehmer Gegner. In einer umkämpften Partie standen sie allerdings zum Schluss erneut mit leeren Händen da – Endstand von 2:4. Mit dem gleichen Ergebnis mussten die Griesstätter Stockschützen die Heimfahrt antreten. In einem durch Regen unterbrochenen Spiel gaben sich die heimstarken Harpfinger keine Blöße und siegten letztlich verdient.

Das Spiel Rott gegen Albaching wurde kurzfristig abgesagt. Wegen akuter Krankheitsfälle konnte der Gastgeber keine Mannschaft mehr auf die Beine stellen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Tabelle nach der 5. Spielrunde:

Spiele                Punkte
1. Gars                        15,5 :  8,5                    12
2. Babensham           18,5 : 11,5                   10
3. Albaching               11,5 : 6,5                      7
4. Harpfing                 14,0 : 16,0                    7
5. Rott                         12,0 : 12,0                    5
6. Schonstett              10,5 : 13,5                   4
7. Zellerreith               12,0 : 18,0                    3
8. Griesstätt                10,5 : 13,5                    2
9. Amerang                 10,0 : 14,0                    2

 

Nächste Spiele (6. Spielrunde): Albaching-Amerang; Gars-Griesstätt; Schonstett-Rott; Zellerreith-Babensham; spielfrei: Harpfing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren