Spiel mit Holz

Sonderausstellung ab morgen im Holztechnischen Museum in Rosenheim

image_pdfimage_print

„Spiel mit Holz – für Groß und Klein“ – so heißt eine neue Sopnderausstellung ab dem morgigen Samstag im Holztechnischen Museum in Rosenheim am Max-Josefs-Platz 4. Dieser große, hölzerner Kletter-Spatz (unser Foto) bereichert dazu ab morgen den Spielplatz im Riedergarten. Entworfen und gebaut wurde die Holzkonstruktion von den Künstlern Heiner Hofmann und Harald Thaler …

… aus Rosenheim-Oberwöhr, die sich unter anderem auf die künstlerische Gestaltung von Spielplätzen oder öffentlichen Plätzen mit außergewöhnlichen Holzprojekten spezialisiert haben. Staunen, klettern oder verweilen und meditieren – Jung und Alt sind eingeladen.

Ermöglicht wurde die Realisierung des „Spatzes“ durch die Unterstützung der Firma Projekt Spieleart der beiden Künstler Hofmann und Thaler, der Firma Holz Haimmerer, den Stadtwerken Rosenheim und dem Verein Holztechnisches Museum. Der Kletter-Spatz wird bis zum Ausstellungsende am 27. Oktober im Riedergarten bleiben.

Die Sonderausstellung „Spiel mit Holz – für Groß und Klein“ wird am Samstag, 5. Mai, um 15 Uhr, im Holztechnischen Museum Rosenheim eröffnet.

Foto: Stadt Rosenheim/Klaus Friede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.