SPD war am schnellsten

Eines kann man jetzt schon sagen – es wird wieder eng werden auf den offiziellen Plakatständern der Stadt Wasserburg. Bei der Europawahl am 26. Mai können die wahlberechtigten Bürger in Bayern zwischen 40 (!) verschiedenen Parteien und politischen Vereinigungen wählen. Die werden wohl auf den vorhandenen zwölf Plakatplätzen nicht ganz Platz haben. Am schnellsten war diesmal die SPD, die sich gleich mal zwei Plätze sicherte.