Sparkasse unterstützt die Schu-Mi

Verein der Schulmittagsbetreuung erhielt für die Schule Babensham Küchengerät

image_pdfimage_print

schu-mi

Die Sparkasse Wasserburg unterstützt die Schu-Mi e.V. in der Grundschule Babensham mit 240 Euro für die dortige Küchenausstattung. Darüber freuen sich sehr (von links) Brigitte Dirnecker, Kundenberaterin und Beate Rücker, Leiterin der Sparkassengeschäftsstelle in Babensham sowie Svetlana Drubel und Susanne Klein, Vorstände der Schu-Mi. Der Verein unterstützt die Schulmittagsbetreuung an …

… der Grundschule in Babensham, an der Volksschule in Eiselfing sowie im Luitpold-Gymnasium in Wasserburg. Der Verein ist auch für die Zubereitung des Mittagessens verantwortlich und benötigte in Babensham eine neue Friteuse.

Gerne hat die Sparkasse den Schu-Mi e.V. durch die Übernahme der Kosten unterstützt.

Eine Kostprobe aus der neuen Friteuse gab’s übrigens für Beate Rücker und Brigitte Dirnecker von der Sparkasse bereits beim Weihnachtsmarkt in Babensham. Und zwar in Form eines weihnachtlichen Schmalzgebäcks, sogenannten ‚Wölkchen‘ (unser Foto).

 

Bildunterschrift:

Foto v.l.: Brigitte Dirnecker, Kundenberaterin und Beate Rücker, Leiterin der Sparkassengeschäftsstelle in Babensham sowie Svetlana Drubel und Susanne Klein, Vorstände der Schu-Mi e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.