Spannung in der Filmstadt

Osterferien-Ausflug der KNAX- und S-Club-Mitglieder der Sparkasse Wasserburg

image_pdfimage_print

Ein toller Ausflug – die KNAX- und S-Club-Mitglieder waren beim Ferienprogramm der Sparkasse Wasserburg in der Bavaria Filmstadt: Im „Bullyversum“ konnten die 40 Kinder aus dem Altlandkreis die Filmwelt des Michael Bully Herbig bestaunen. Von Bullys Werdegang ging die Reise über das kleine 4 D-Kino, die Apachen-Arena und vielen weiteren Attraktionen bis hin zum (T)Raumschiff Surprise.

Nach einer kurzen Mittagspause erlebten die Jugendlichen eine aufregende Verfolgungsjagd im großen 4 D-Kino.

Anschließend stand die zweistündige Führung durch die Bavaria Filmstadt an. Hier hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Sie erfuhren, welche beeindruckenden Tricks die Filmemacher einsetzen und wie eine Film- oder Fernsehkulisse aufgebaut wird.

Das Highlight der Führung war das Klassenzimmer aus dem Film „Fack ju Göthe“. Begeistert erkundeten die Kinder und Jugendlichen den Klassenraum und fotografierten und filmten sich dabei.

Um 16 Uhr neigte sich der spannende Tag in der Bavaria Filmstadt dem Ende und die KNAX- und S-Club-Mitglieder traten die Heimreise an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren