Spannender Kegelkrimi in Edling

Bezirkliga: Herren I besiegen KC Schönau denkbar knapp

image_pdfimage_print

Am 5. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding lieferten sich die Edlinger Herren I zu Hause in der Bezirksliga einen Kegelkrimi gegen den KC Schönau I, wie er spannender nicht sein konnte. Erst mit dem letzten Schub stand der glückliche Sieg in Höhe von 2143:2142 Holz für Edling fest.

Die Einzelresultate: Wolfgang Frantz 404:433 Holz, Sepp Kindlein 427:429 Holz, Martin Jansen 436:428 Holz, Bernhard Beck 428:445 Holz und Michael Huber 448:407 Holz.

Die Herren II unterlagen in der Bezirksliga auf den Heimbahnen dem KC Kirchseeon I mit 2045:2146 Holz und müssen immer noch auf die ersten Punkte warten. Die besten Holzzahlen für Edling erreichten Gerhard Scheibner mit 437 Holz, Helmut Maier mit 424 Holz und Hans Geidobler mit 411 Holz.

Die Damen sicherten sich beide Punkte in der Bezirksoberliga mit einem Heimerfolg gegen die KG Moosinning in Höhe von 2087 : 2017 Holz. Für Edling konnten Monika Furtner mit 438 Holz, Traudi Frantz mit 431 und Tanja Sterzig mit 434 Holz überzeugen. Das A-Klassenmatch in Erding musste aus Personalmangel seitens Edling abgesagt werden.

Foto: Spieler des Tages war Michael Huber, der mit einer fulminanten Aufholjagd die Herren I noch zum Sieg führte.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren