Soyen wählt anders

CSU vor den Grünen vor der SPD - Und eigener ÖDP-Kandidat hinter Ludwig und vor Gall

image_pdfimage_print

Das Endergebnis aus Soyen unterscheidet sich von den anderen Gemeinden im Altlandkreis bei der Bundestagswahl 2017: Nicht nur, dass der Soyener Ludwig Mayer als ÖDP-Kandidat bei den Erststimmen mit zwölf Prozent hinter Daniela Ludwig von der CSU mit 44 Prozent rangiert – Korbinian Gall von den Grünen erhielt in Soyen als Drittbester bei den Erststimmen knapp elf Prozent. In der Zweitstimme wählte Soyen ebenfalls anders: CSU vor den Grünen vor der SPD!

Das Endergebnis aus Soyen:

Wahlbeteiligung: 79,32%
Wahlberechtigte: 2.263
Wähler: 1.795
Ungültige Erststimmen: 10
Gültige Erststimmen: 1.785
Ungültige Zweitstimmen: 14
Gültige Zweitstimmen: 1.781

Erststimmen nach Wahlvorschlag

WV-Nr Partei Erststimmen Prozent
1 794 44,48%
9 216 12,10%
3 188 10,53%
5 162 9,08%
2 148 8,29%
4 112 6,27%
6 90 5,04%
7 37 2,07%
10 28 1,57%
8 9 0,50%
14 1 0,06%

Zweitstimmen nach Wahlvorschlag

WV-Nr Partei Zweitstimmen Prozent
1 765 42,95%
3 213 11,96%
2 184 10,33%
5 170 9,55%
4 149 8,37%
6 101 5,67%
9 58 3,26%
7 54 3,03%
10 36 2,02%
12 16 0,90%
19 9 0,51%
16 8 0,45%
11 6 0,34%
8 4 0,22%
21 4 0,22%
20 3 0,17%
15 1 0,06%
14 0 0,00%
13 0 0,00%
17 0 0,00%
18 0 0,00%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.