Sonntagmittag: Großalarm am Fernsehturm

Im Weiler Obernhof bei Schnaitsee wurde ein „brennender Bauernhof" gemeldet

image_pdfimage_print

Um kurz nach 13 Uhr gab es am heutigen Sonntag Großalarm für die Feuerwehren rund um Schnaitsee. In Obernhof – nahe des Fernsehturms – wurde ein „brennender Bauernhof“ gemeldet. Feuerwehren und Rettungsdienst aus den Kreisen Traunstein und Mühldorf sowie aus dem Altlandkreis Wasserburg wurden alarmiert, darunter die Wasserburger und Kirchensurer Wehr sowie der Rettungsdienst aus Wasserburg.

Beim Eintreffen der meisten Einsatzkräfte war das Feuer aber bereits unter Kontrolle, so dass unter anderem die Wasserburger und Kirchensurer Feuerwehr nicht mehr zum Einsatz kamen.

Der Polizeibericht: Am Sonntag geriet gegen 13 Uhr in Obernhof eine Gartenhütte in Brand. Aufgrund der trockenen Witterung der letzten Wochen entzündeten sich Gartenabfälle  und wurden durch den starken Wind an die Hütte geblasen. Der Sachschaden beträgt zirka 250 Euro. Die Feuerwehren Schnaitsee und Obing waren mit  40 Mann vor Ort. Weitere Feuerwehren standen zur Unterstützung bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren