Skiopening des TSV am Stubaier Gletscher

Eine Premiere! Wasserburgs Abteilung Schneesport lädt am ersten Adventsonntag ein

image_pdfimage_print

skiAuf den Bergen sind bereits die ersten Schneeflocken gefallen und da hält es den passionierten Skifahrer natürlich nicht mehr in der warmen Stuben – auf zum Gletscher! Premiere feiert der TSV Wasserburg, Abteilung Schneesport, in diesem Jahr mit der Wahl seines Skiopenings: Die ‚Christkindl- oder besser Adventfahrt‘ geht heuer zum Stubaier Gletscher und findet bereits am ersten Adventsonntag, 27. November, statt …

Natürlich hat sich die Schneeabteilung zum Saisonstart zudem wieder ein besonderes Schmankerl ausgedacht: Für Entdecker, Mutige, Wissbegierige und neugierige Skifahrer wird ein kostenloser Telemark-Skikurs angeboten!

Die Nostalgiefreaks Susi und Robert werden die Teilnehmer in die Ursprünge des alpinen Skifahrens einführen. Die Ausrüstung kann gegen Gebühr an der Gletscherstation ausgeliehen werden. Es wird jedoch empfohlen, auch die herkömmliche Skiausrüstung mitzunehmen.

Skifahrer sind bekanntlich bekennende Naturmenschen und auch frühe Abfahrzeiten können nicht schrecken. Selbstverständlich hat die Schneesportabteilung auch daran gedacht und setzt dem Frust des frühen Aufstehens die Aussicht auf eine ofenwarme Butterbrezn, garniert mit einem spritzigen Glas Prosecco, entgegen …

Noch eine Neuerung beim TSV in der Abteilung Schneesport: Es gibt jetzt Postkarten zu entdecken, die (noch mehr) „Lust auf Winter“ machen sollen. Auf der Rückseite findet man einen Link (www.tsv-wasserburg.de/de/abteilungen/skisport/) mit Hinweis auf die neue Homepage, auf der man auch das Anmeldeformular zu den diversen Veranstaltungen und Kursen findet. Auch fürs Skiopening …

Hier noch einmal in Kürze das TSV-Skiopening-Angebot:

Busfahrt mit dem Reisebus (Fa. Hilger) zum Stubaier-Gletscher, inklusive Tagesskipass für Erwachene, Butterbrezn, Glas Prosecco und – wenn gewünscht – kostenlosem Telemarkskikurs für 59 Euro.

Die Ausrüstung kann gegen Gebühr vor Ort ausgeleihen werden.

Jugendliche (15-18 Jahre) zahlen 42 Euro, Kinder (bis 14 Jahre) zahlen 39 Euro (für den Nachwuchs gibt’s Orangensaft).

Abfahrt um 6 Uhr am Badria, vermutliche Rückkehr gegen 19 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren