Sirenenalarm: Vermisstensuche am Inn!

Griesstätt: Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz - Auch die Wasserrettung wurde alarmiert

image_pdfimage_print

Sirenenalarm am heutigen Dienstag-Nachmittag im Raum Griesstätt: Wie die Polizei gegenüber der Wasserburger Stimme sagte, handelt es sich um eine Vermisstensuche am Inn. Die Rettungskräfte sind zahlreich vor Ort – auch die Wasserrettung wurde alarmiert – ebenso Feuerwehr-Kreisbrandrat Richard Schrank.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Sirenenalarm: Vermisstensuche am Inn!

  1. DANKE an alle, die da ihre Freizeit opfern und mithelfen.
    Einen schönen und ruhigen 1. Mai …

    54

    0
    Antworten