„Silberstreifen“ freut sich über 500 Euro

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee verdoppelte Spende

image_pdfimage_print

Soziales Engagement ist seit jeher eines der elementaren Werte für die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. So auch am Eröffnungswochenende des Innkaufhauses, bei dem die örtliche Volksbank Raiffeisenbank mit einigen Mitarbeitern einen Stand betrieben hat. Hier gab es sowohl selbstgemachtes Popcorn, als auch ein kleines Gewinnspiel. Besucher erhielten das Popcorn gegen eine kleine Spende, die von der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG verdoppelt wurde.

So konnte sich der Verein „Silberstreifen“ aus Vogtareuth am Ende des Tages über eine Spende von insgesamt 500 Euro freuen.

Foto: Georg Kierner, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Wasserburg, Barbara Pömsl von Silberstreifen e.V., Gerhard Hanslmaier, Finanzierungsspezialist der Volksbank Raiffeisenbank in Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.