Sieg für die Haager Feuerwehr

Ausgerutscht! Auch, wenn’s anders aussieht: Das Team der Wasserburger Stimme hatte gestern kein Glück beim zweiten Vorrunden-Abend zum Sparkassen-Eisstock-Cup in Wasserburg. Am Ende landete die Mannschaft um Sepp Christandl, Anton Weber, Markus Christandl und Günter Teichmann nur auf Platz vier. Sieger wurde die Haager Feuerwehr vor den beiden Wasserburger „Alt-Herren-Teams” II und I. Für alle war’s eine Riesengaudi. Und anschließend wärmte man sich gemeinsam in der Laterndl-Alm auf. Hier ein paar Eindrücke vom gestrigen zweiten Vorrunden-Abend: