Sicherheitswacht „is watching you“

Beim Joint-Rauchen in Rosenheim ertappt - Nach Flucht von der Polizei gefasst

image_pdfimage_print

Mitglieder der Sicherheitswacht in Rosenheim haben zwei Personen aus dem Betäubungsmittel-Milieu dingfest gemacht, das meldet die Polizei. Während einer allgemeinen Kontrolle im Salingarten wollte eine 32-jährige Frau ein verschreibungspflichtiges Tablettenpäckchen verschwinden lassen. Sie hatte nicht mit der Sicherheitswacht gerechnet: Als diese die Frau ansprechen wollte, ergriff die 32-Jährige die Flucht, wurde aber wenig später durch die alarmierte Polizei gestellt …

Nahezu zeitgleich sprengten zwei weitere Sicherheitswachtler eine sogenannte „Kiffer-Runde“ in der Wittelsbacherstraße, heißt es weiter. Zwei junge Männer aus Rosenheim zogen gerade genüsslich abwechselnd an einem Joint. Auch hier ergriffen Beide nach Ansprache zuerst die Flucht, wurden jedoch ebenfalls im Umfeld von einer Polizeistreife gefasst. Der Joint sei als Beweismittel sichergestellt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.