Sexuelle Belästigung am Simssee

Radfahrerin unsittlich berührt - Polizei fahndet nach etwa 17-jährigem Rollerfahrer

image_pdfimage_print

Hinweise sucht die Polizei erst heute zu einer sexuellen Belästigung, die sich bereits am vergangenen Samstag am Simssee ereignet hat: Am Mittag gegen 12.15 Uhr war bei Eichen eine 35-Jährige mit ihrem Radl unterwegs. Am Straßenrand stand ein abgestellter Roller, daneben stand der jugendliche Fahrer ohne Helm. Im dem Moment, als die 35-Jährige vorbeifahren wollte, sei der höchstens 17-Jährige – so das Opfer später zur Polizei – zu ihr gesprungen und habe ihr unsittlich an die Brust gegriffen. Die Frau habe schnell davonradeln können …

Der Rollerfahrer wird wie folgt beschrieben:

Höchstens 17 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlaksig, mittelbraune Haare und eine auffallende Blässe.

Vom Roller ist lediglich die Farbe bekannt: Hellsilber.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031-200/2200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.