Servus, Hans Meinl, Zähler-Meister der Stadt!

Wasserburg: Gestern Abschied in den Ruhestand nach 37 Jahren zuverlässigster Arbeit

image_pdfimage_print

Ein berührender Moment und ein bescheidener Protagonist! Mit Stromzählern kennt er sich aus wie kein Anderer – Elektromonteur Hans Meinl von den Wasserburger Stadtwerken wurde am gestrigen Abend im Rathaussaal der Innstadt feierlich in seinen Ruhestand verabschiedet. Starken Beifall, ein herzliches Dankeschön und Blumen gab’s für ihn und seine 37 Jahre lange, so zuverlässige Arbeit! Sein ruhiges Wesen bei größter Kompetenz sei stets geschätzt worden, sagte Bürgermeister Michael Kölbl …

… im Rahmen der Stadtratssitzung. Froh sei er, dass Hans Meinl auch weiterhin einen Tag lang pro Woche den Stadtwerken mit seinem Wissen treu bleibe.

Eine Besonderheit: Für seinen Nachfolger hat Hans Meinl eigens ein Büchlein angefertigt – mit allen Zähler-Beschreibungen der Stadt. Respekt!

Foto: Renate Drax

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren