Sechs-Punkte-Spiel in der Altstadt

Für die Löwen geht es im Spitzenspiel gegen Freising schon fast um den Bayernliga-Aufstieg

image_pdfimage_print

In einem wegweisenden Spiel treffen die Wasserburger Löwen am morgigen Freitagabend auf den SE Freising oder anders gesagt, der Spitzenreiter auf den Zweiten der Landesliga-Tabelle. Das Megaduell findet um 19.30 Uhr in der Flutlicht-Atmosphäre des Altstadtsportplatzes an der Landwehrstraße statt. Die Verantwortlichen rechnen mit einem großen Zuschauerandrang.

Mit einem Heimsieg könnte Wasserburg in der Tabelle auf sieben Punkte davonziehen, bei einer Niederlage hätte Freising den Rückstand auf nur noch einen Punkt verkürzt.

Trainer Leo Haas und seine Mannschaft haben sich dementsprechend auch intensiv vorbereitet und sind bis in die Haarspitzen motiviert. Bis auf Dominik Haas konnten alle Spieler am Training teilnehmen. Aber auch der Kapitän kann – nach seinem Nasenbeinbruch beim letzten Spiel – mit einer spezial-angefertigten Gesichtsmaske auflaufen.

Der SE Freising ist seit der Ligen-Reform im Jahr 2012 Landesligist und scheiterte im letzten Jahr knapp in den Relegationsspielen zur Bayernliga. Mit Andreas Hohlenburger steht der absolute Top-Torjäger der Liga in ihren Reihen. Bereits 24 Tore – und damit die Hälfte aller Freisinger Tore – gehen auf sein Konto. Die Wasserburger Defensive wird auf ihn ein besonderes Augenmerk haben müssen.

In der Hinrunde konnte Wasserburg in einer spannenden und hochklassigen Partie einen 0:2-Rückstand in einen überzeugenden 4:2-Auswärtssieg drehen.

Die Vorfreude der Mannschaft und der Verantwortlichen auf das Spiel ist riesig. Nach zwei Siegen in den bisherigen Spielen möchte Trainer Leo Haas mit einer überzeugenden Leistung seiner Mannschaft vor zahlreichen Fans erneut einen Dreier einfahren.

Für die Fans wird bei diesem Spitzenspiel auch einiges geboten sein. Zum einen ist bestes Fußballwetter bestellt, zum anderen werden zum normalen Kioskbetrieb auch Bratensemmeln vom „Kurbi“ angeboten.

Zusätzlich wird in der Halbzeitpause unter allen zahlenden Zuschauern zusammen mit dem Autohaus Richard Wagner ein BMW Z4 vom für ein Wochenende verlost.

MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren