Schreck zur Mittagsstunde

Wasserburg: Einsatzkräfte rücken in die Bäckerzeile aus

image_pdfimage_print

Alarm zur Mittagsstunde: Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wurde am heutigen Montag gegen 11.45 Uhr in die Bäckerzeile in der Wasserburger Altstadt gerufen. Nachbarn einer Wohnung hatten Brandgeruch wahrgenommen, eine Brandmeldeanlage schlug obendrein an. Die Feuerwehr rückte sicherheitshalber auch mit der Drehleiter an.

Zum Glück stellte sich aber heraus, dass lediglich ein Adventsgesteck Feuer gefangen hatte. Durch das rasche Eintreffen der Wehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Floriansjünger konnte wieder abrücken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren