Schonstett übernimmt Führung

Altlandkreis-Liga der Stockschützen: Zellerreit besiegt Spitzenreiter Harpfing

image_pdfimage_print

Schonstett jubelt und übernimmt die Spitzenposition: Wechsel in der Tabellenführung der Altlandkreis-Liga der Stockschützen! Am jüngsten Spieltag blieb das Schonstetter Team um Mannschaftsführer Hans Neumeier im Heim-Match gegen Albaching erneut siegreich und löst damit den bisherigen Tabellenführer Harpfing ab. Dieser musste nämlich in Zellerreit die erste Niederlage einstecken. Unser Foto zeigt die Teams von Schonstett und Albaching unmittelbar vor dem Wettkampf …

… von links der Schonstetter Mannschaftsführer Hans Neumeier, Hans Hainzl, Konrad Hainzl, Thomas Eder und die Albachinger Helmut Maier, Wilhelm Oberland, Peter Nerbl und Franz Schwimmer.

In einem äußerst spannenden und ausgeglichenen Wettkampf sicherten sich die Schonstetter mit 4:2 die Punkte. Mannschaftsführer Hans Neumeier hatte die Nerven behalten mit einem Superschuss am Ende …

Ebenso spannend ging es in Zellerreit her, wo Harpfing zu Gast war. Auch hier musste des letzte Spiel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Und auch hier ging der Gastgeber mit dem besseren Ende von der Sportanlage.

Nicht in die angestrebte Erfolgsspur kommt das Babenshamer Team. Das lag aber vor allem an der an diesem Tag überragenden Gästemannschaft aus Rott, die mehr oder weniger fehlerfrei agierte und verdient mit 5:1 als Sieger die Punkte mit nach Hause nahm.

Seiner Favoritenrolle gerecht wurde das Team aus Gars in Amerang. Beim 6:0-Sieg war der Gastgeber chancenlos.

Die Tabelle
 
1. Schonstett 12,5:5,5  7
2. Gars 10,5:1,5  6
3. Harpfing 12,0:6,0  6
4. Rott 11,5:6,5  6
5. Zellerreit 9,5:8,5  6
6. Albaching 5,5:6,5  3
7. Babensham 6,0:12,0  1
8. Griesstätt 3,5:8,5  0
9. Amerang 1,0:17,0  0

hm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren