Schonstett: Starke F-Jugend sahnt ab

Zum dritten Mal Hallenturniere für die Youngsters - Rott gewinnt mit der E-Jugend

image_pdfimage_print

Zum dritten Mal hat die Abteilung Fußball des SV Schonstett jetzt Hallenturniere für die drei jüngsten Jahrgänge – die G – bis E-Jugend – in der Schonstetter Mehrzweckhalle veranstaltet. Zu diesem Anlass musste im Vorhinein von Seiten der Fußballabteilung wieder einiges an organisatorischer Arbeit geleistet werden, was auch dank der hervorragenden Unterstützung vieler Eltern gelang. Beim Turnier der umliegenden F-Jugend-Mannschaften sahnte der Hausherr, der SV Schonstett, selbst ab: Mit einer makellosen Bilanz von fünf Siegen aus fünf Spielen – bei nur einem einzigen Gegentreffer – gewann der SVS vor den Nachbarn des SV DJK Griesstätt und dem SV Söchtenau souverän …

So konnte am Samstag pünktlich das E-Jugend-Turnier angepfiffen werden. Hier erwies sich der Nachwuchs des ASV Rott am Stärksten. Die Rotter Youngsters blieben in allen sechs Turnierspielen als einzige Mannschaft ungeschlagen und holten sich damit verdient den Turniersieg vor dem TSV Emmering und dem SV Ostermünchen.

Tags darauf waren dann zuerst die Kleinsten dran. Bei der G-Jugend wurde von Platzierungen abgesehen. Freuen konnten sich die teilnehmenden Kids vom SV DJK Griesstätt, TSV Eiselfing, TSV Emmering, des ASV Rott und des heimischen SV Schonstett trotzdem. Erhielten doch alle neben der obligatorischen Medaille noch zusätzlich eine ordentliche Box Süßigkeiten, was natürlich weitaus wichtiger war als die zuvor erzielten Ergebnisse.

Zum Abschluss waren sich alle Beteiligten einig, dass die kleine Turnierserie wieder einmal ein voller Erfolg war, in jeglicher Hinsicht.

Die Abteilung Fußball des SV Schonstett bedankt sich auf diesem Weg nochmals bei allen Freiwilligen, die sich rund um das Wochenende eingebracht und einen reibungslosen Verlauf sichergestellt haben. Vergelt´s Gott dafür!

ph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren