Schönes Erlebnis im Namen der Natur

Nistkästen gebaut: Viele Familien folgten Aufruf von Bund Naturschutz und BRK

image_pdfimage_print

Eine schöne Idee: Zahlreich waren die Familien rund um Wasserburg dem Aufruf des Bund Naturschutzes und der BRK-Bereitschaft gefolgt – so wie BRK-Bereitschaftsarzt Sebastian Kutschker mit seinen Kindern (unser Foto): Nistkästen wurden gemeinsam für die Fahrzeughalle der Bereitschaft geschreinert!

Familien mit Kindern, Großeltern mit ihren Enkeln, die Mitglieder des Bund Naturschutz und die Mitglieder der BRK Bereitschaft Wasserburg bauten unter fachlicher Betreuung von Burghard Martl und Georg Rottenwalter viele Nistkästen, dass jede Familie auch einen Nistkasten mit nach Hause nehmen konnte.

Die Halle wurde mit mehreren Spatzen- und Meisen-Nistkästen bestückt, ebenso die Holzhütte der Bereitschaft, vor der es dann auch eine ausgiebige Brotzeit für alle nach getaner Arbeit gab.

Alle waren sich einig, dass es eine gelungene Aktion miteinander für die Belange der Natur war.

Zudem wurden auf der Rückseite der Holzhütte noch zwei Fledermauskästen montiert und auch ein Starenkasten fand seine Aufstellung,

Nun hoffen alle Beteiligten, vor allem die Mitglieder der BRK Bereitschaft Wasserburg unter der Leitung von Norbert Pache, dass diese Kästen auch möglichst zahlreich bewohnt werden, vielleicht nicht alle in diesem Jahr aber vielleicht im nächsten Jahr.

Eine tolle Aktion mit schönem Ergebnis: Die komplette Gruppe des Bund Naturschutzes und der BRK-Bereitschaft Wasserburg und ihre selbst gefertigten Werke …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren