Schöne Aktion der REBELS!

American Football-Spieler vom Sportbund Rosenheim besuchten Kinderklinik

image_pdfimage_print

Eine kleine Abwechslung in den Alltag auf der Kinderklinik am RoMed Klinikum Rosenheim – das brachte jetzt der Besuch einiger Mitglieder der Rosenheim REBELS!  Hier handelt es sich um die Abteilung American Football im Sportbund DJK Rosenheim. In voller Montur verteilten die Spieler Osternester und erzählten über ihre Sportart. Die Kinder durften sogar vorsichtig mit dem Ball – dem sogenannten Ei – werfen. Zudem gab’s Freikarten für ein Heimspiel …

Mehr über die Rosenheim Rebels findet man unter www.rosenheim-rebels.de.

Foto: RoMed Kliniken

Chefarzt Dr. Torsten Uhlig freute sich über den Besuch der Rosenheim Rebels in der Kinderklinik.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren