Schneeglatte Straße unterschätzt

Gestern Abend in Vogtareuth: 18-Jähriger schleudert mit Renault gegen Mercedes

image_pdfimage_print

Am gestrigen Sonntagabend kam es kurz nach 19 Uhr in Vogtareuth – auf der Wasserburger Straße kurz vor dem Kreisel – zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei junge Autofahrer verletzt wurden. Ein 18-Jähriger aus Burghausen war mit seinem Renault aus dem Kreisel ausgefahren – auf der schneeglatten Fahrbahn geriet sein Wagen plötzlich ins Rutschen. Der Renault prallte gegen den Mercedes eines 26-Jährigen aus Vogtareuth, der mit seinem Pkw gerade in den Kreisel einfahren wollte.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt, sagt die Polizei.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Die Feuerwehr Vogtareuth unterstützte bei den Verkehrsmaßnahmen, beide Pkw wurden abgeschleppt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren