Schnee von gestern …

Wenn's auf der Hochries langsam Sommer wird: Erinnerungen an besonderen Winter

image_pdfimage_print

Schnee von gestern! Wenn in diesen heißen Sommertagen die letzten Schneefelder auf der Hochries immer kleiner werden und wohl bald ganz verschwinden, dann bleiben noch Erinnerungen an einen ganz besonders schneereichen Winter. Eine besondere Herausforderung stellte die weiße Menge für die Hochrieshütte der Alpenvereinssektion Rosenheim dar. Die Wirtsleute Manuel Hohenegg und Sarah Dienstbeck brauchten …

… für die Überwinterung viel Ideen und Kraft, unter anderem musste für den Eingang ein eigener Tunnel angelegt werden. Für die enormen winterlichen Leistungen bedankte sich Alpenvereins-Vorsitzender Franz Knarr bei den Hochrieshaus-Bewirtern ganz besonders mit einigen Fotos zur Erinnerungen …

Fotos: Franz Knarr und Alpenverein (Winterbilder auf der Hochries)

Letzte Schneefelder im Juni auf der Hochries

Fotos: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren