Schmierereien in Rott

Sachschaden schon über 5.000 Euro hoch

image_pdfimage_print

Seit Anfang April nehmen im Gemeindebereich Rott Sachbeschädigungen durch Graffiti und sonstige Schmierereien zu. Im Bereich um Friedhof und Kaiserhof sind Parkbänke und Brücken betroffen, aber auch der Skaterplatz, eigentlich ein Freizeitbereich für Jugendliche. Der Sachschaden beläuft sich inzwischen auf über 5.000 Euro.

Davon ausgehend, dass in Rott selbst, vor allem in der entsprechenden Altersgruppe, die Schmierer sehr wohl bekannt sind, hofft die Polizei auf Hinweise.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Schmierereien in Rott

  1. Seit der letztjährigen Landtagswahl kleben auch überall wunderschöne Aufkleber an Verkehrszeichen und Sonstigem neben den Gehwegen und Straßen – wunderschön, daß das alles auch bei uns in einem doch so ländlichen Dorf Einzug hält!

    34

    2
    Antworten