Schluss mit dem Krankenzettel per Telefon

Auch bei allen Atemwegserkrankungen von Arbeitnehmern ist ab Pfingsten wieder ein Praxisbesuch nötig

Arbeitnehmer können sich noch bis Ende Mai nur per Telefon vom Arzt krankschreiben lassen – wegen leichterer Atemwegserkrankungen. Ab dem Pfingstmontag, 1. Juni, ist Schluss damit: Dann ist wieder ein Praxisbesuch dafür nötig, so hat es der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Kliniken und Krankenkassen einstimmig beschlossen. Das Ende der Sonderregelung wegen der Corona-Krise stehe im Einklang mit der aktuellen Einschätzung der Gefährdungslage, die zu Lockerungen in vielen Bereichen geführt habe …

Quelle BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren