Schee werd’s: Auf zum Burschenfest!

Voglsang zwischen Rettenbach und Lehen ab Mittwoch im Ausnahmezustand

image_pdfimage_print

Der Countdown läuft: Noch drei Tage, dann wird es eröffnet – das Burschenfest 2018 in Voglsang zwischen Rettenbach und Lehen in der Gemeinde Pfaffing! Die Wiesn zum Zehnjährigen is längst g’maaht (unser Foto), das Zelt steht und aa die inneren Werte sand gricht! Die Schwartling-Zeltboxen sind aufgebaut, die große urige Stadl-Bar ist mit alten Dachziegeln gedeckt und auch im Biergarten im Außenbereich konnten sich die vielen, fleißigen Helfer in den Pausen scho moi zum Probesitzen niederlassen. Ein tolles Programm wartet von kommenden Mittwoch, 30. Mai, bis zum Montag, 4. Juni …

Sie scheuen keine Kosten und vor allem Mühen, um ihr Festl originell und bsonders schee für alle zu machen: Die Rettenbacher-Pfaffinger Burschen! Des Buidl unten moi genauer oschaun … die BAR, Prost!

Los geht´s mit dem Bieranstich vom Schirmherrn und Pfaffings 1. Bürgermeister, Lorenz Ostermaier, und den anschließenden Burschen-Wettkämpfen, ehe am Fronleichnamstag Kabarettist Django Asül das Festzelt zum Lachen bringen wird.

Für diesen Abend sind noch für Kurzentschlossene Restkarten an den Vorverkaufsstellen beim Neuwirt Rettenbach, im Backhaus Pfaffing, bei der Bäckerei Mayr in Aßling, bei Landmaschinen Wieser in Frauenneuharting und im Innkaufhaus in Wasserburg erhältlich.

Innere Festzelt-Werte: A scheene Hüttn wartet auf ihre Besucher …

Am kommenden Freitag, 1. Juni, steigt dann die große „Extremboch“-Party mit vier verschiedenen DJs und einer großen Laser- Show. Mehr sogn ma ned …

Am Samstag heizt die Oktoberfestband „Hefe 10“ beim Weinfest ein, ehe dann der Höhepunkt der Festwoche mit dem Festsonntag ansteht.

Nach dem Empfang der Vereine durch den Festverein werden sich 2000 Burschen und Dirndl zum Kirchenzug nach Potzmühle und dann zum anschließenden Festzug nach Rettenbach einfinden. Nach dem Mittagstisch bringen die heimischen Musiker um die beliebte Band „Rock Wave“ das Zelt zum Wackeln!

Gemütlich ausklingen lassen die Burschen die Festwoche anlässlich ihres zehnjährigen Gründungsjubiläums dann mit einem Kesselfleischessen und den „Graxenthalern“ am Montagabend.

Auf geht’s!

A paar Impressionen vom Aufbau:

Und da Festausschuss mit dem Schirmherrn Lorenz Ostermaier und mit Forstings Brauereichef Schorsch Lettl …

… samt Programm!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren