Sanierung im Zeit- und Kostenplan

Arbeiten an Sportplatz am Badria laufen auf vollen Touren - 800.000-Euro-Projekt

image_pdfimage_print

Auf vollen Touren laufen die Sanierungsmaßnahmen an den Sportstätten des Badria-Stadions. An allen Ecken und Enden nagte dort der Zahn der Zeit. Immer wieder wurde stückchenweise saniert. Seit ein paar Monaten ist damit jetzt Schluss. Rund 800.000 Euro investiert die Stadt in die Runderneuerung der Sportanlagen. Der Fußballplatz erhält obendrein ein Flutlicht. „Die Arbeiten liegen voll im Zeit- und Kostenplan”, bestätigte Alexander Huber vom städtischen Bauamt heute auf Anfrage der Wasserburger Stimme. Foto: WS

Alle wichtigen Infos zur Sanierung:

Am Badria: Sportanlage wird runderneuert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren