Rundum gelungenes Jubiläum

Pferdehof Holzapfel bei Haag feierte 25-jähriges Bestehen mit buntem Programm

image_pdfimage_print

Am Wochenende veranstaltete der Pferdehof Holzapfel unter der Leitung von Friedrich und Dominique Fleidl in Oberndorf eine Jubiläumsschnitzeljagd und einen Tag der offenen Stalltür zum 25-jährigen Bestehen des Pferdehofes. Bei strahlend schönem Wetter konnten insgesamt 94 Reiter und Pferdteams auf die Strecke gehen.

Eine 18 Kilometer lange Strecke mit Spielen war zu bewältigen, die nicht nur die Teamfähigkeit von Pferd und Reiter forderten, sondern auch so machen lustigen Moment für alle brachte.

Am Abend bei der Siegerehrung wurde Sarah Rottmayer auf Jiminy Z zur Jubiläumsschnitzeljagdsiegerin gekürt. Sie erhielt nicht nur eine Urkunde und einen Pokal, sondern auch noch ein Wochenende in einem Vergnügungspark mit Übernachtung. 

Platz Zwei belegte Maria Grötzinger auf ihrem Pferd Lotta und die drittmeisten Punkte konnte Franzi Gäch auf Sally erspielen und erreiten. Auch sie erhielten Urkunde, Pokal und einen kleinen Preis.

Aber es ging auch sonst kein Teilnehmer leer aus, es bekam jeder Starter eine Urkunde und eine Jubiläumsschleife sowie ein kleines Geschenk.

Nach dem Ende des ersten Tages, das erst spät in der Nacht war, startete die Umbauaktion für den großen Jubiläumstag. Die Hüpfburg wurde aufgebaut, der Stall und die Halle geschmückt. Der eine oder die andere der Einsteller konnten vielleicht auch nicht so gut schlafen vor Aufregung. Denn ein Teil der Einsteller zeigte am Sonntag vor vielen Zuschauern, was hier am Holzapfelhof alles mit dem Pferd gemacht wird. Die Pferdebesitzer, alles „Freizeitreiter“, zeigten ein wunderschönes, kurzweiliges und interessantes Schauprogamm, das sich über zwei Stunden erstreckte.  „Die Wölfe“, ein Team der Mountet Games vom Ponyhof Wolf, zeigten auch was mit Pferden alles möglich ist.

 

Wer wollte, konnte aber auch Interessantes erfahren und erfragen, es konnte die „Wohnungen“, Boxen, der Pferde ansehen und Fragen zu Fütterung, Haltung und vielem mehr gestellt werden. Auch ein Kinderprogramm wurde angeboten, unter anderem mit Kinderschminken, so dass nicht nur Pferde, sondern auch viele süße Drachen, Einhörner oder Schwäne den Hof kurzzeitig bewohnten. 

All diese zwei und vierbeinigen Besucher fanden nicht nur Spiel und Spaß in Holzapfel, auch kulinarisch war einiges geboten, sei es mit Burgern, Pommes oder selbstgemachten Kuchen. Jeder konnte sich stärken und für die nächste Runde auf der Hüpfburg oder beim Ponyreiten fit machen.

Friedrich und Dominique Fleidl mit ihren Familien bedankten sich  bei allen Teilnehmern, Besuchern und freiwilligen Helfern für das gute Gelingen der Jubiläumstage.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren