Rott-Ramerberg schafft den Klassenerhalt

A-Jugend der Spielgemeinschaft holt nach 1:4-Rückstand noch einen 7:5-Sieg gegen Weildorf

image_pdfimage_print

Was für ein Spiel! Was für ein Drama! Die A-Jugendlichen der SG Rott-Ramerberg holen einen 1:4-Rückstand auf und sichern sich in der Verlängerung mit einem 7:5 den Klassenerhalt. Von diesem Spiel wird man sicher noch lange sprechen.

In Schnaitsee standen sich vor ungefähr 150 Zuschauern die SG Rott-Ramerberg und der DJK Weildorf im A-Jugend-Relegationsspiel um den Verbleib in der Kreisklasse gegenüber.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes A-Jugendspiel mit zwei gleichwertigen Mannschaften. Mitte der ersten Hälfte erarbeitete sich die DJK Weildorf eine Überlegenheit, die sie in der 37. und 44. Minute zur 2:0-Führung nutzten.

Nach nur drei Minuten in der zweiten Hälfte erhöhten die Weildorfer auf 3:0. Selbst der Anschlußtreffer in der 51. Minute zum 1:3 brachte die Weildorfer nicht aus dem Konzept. Durch das 4:1 nur vier Minuten später sahen die Weildorfer schon wie die sicheren Sieger aus.

Aber die Moral der SG war beeindruckend. Sie steckten nie auf. Der Doppelschlag in der 64. und 68. Minute zum 3:4 schockte die Weildorfer. Von da an war es ein Spiel auf ein Tor. Aber die SG RR konnte aus der Überlegenheit zunächst kein Kapital schlagen. Und der ausgezeichnete Weildorfer Torhüter konnte einige Male seine Klasse zeigen.

In der letzten Minute wurden die Rott-Ramerberger aber endlich mit dem 4:4 erlöst. Und es ging in die Verlängerung. Hier hatten die Spieler der SG Rott-Ramerberg einfach noch mehr Kräfte und entschieden zwischen der 107. und 113. Minute mit drei Treffern das Spiel für sich.

In der 115. Minute konnte die DJK Weildorf zwar nochmal auf 5:7 verkürzen. Dabei blieb es aber. Nach 120 dramatischen Minuten siegte die SG Rott-Ramerberg und bleibt auch in der neuen Spielzeit in der Kreisklasse. SH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren