Rott hat einen Lukas – Lukas wunderbar!

Kreisklasse: Wichtiger Sieg gegen Babensham - Maierbacher und Baranowski treffen

image_pdfimage_print

Zu einem Kreisklassen-Klassiker kam es jetzt zwischen dem ASV Rott und dem TSV Babensham: Während der Gast vom TSVB bereits genügend Punkte gesammelt hat für einen guten Platz im Mittelfeld, ging es für die Hausherren in Rott um viel – ist man doch weiter nah an der Keller-Region. Mit Elan deshalb gleich der Auftakt: Es dauerte nur fünf Minuten, bis der Ball das erste Mal im Tor lag. Nach einem Freistoß fiel das Leder vor die Füße des Rotter Torjägers Lukas Maierbacher (Foto), der mit seinem Schuss den Torwart tunnelte und zur Führung traf.

Die Babenshamer brauchten 20 Minuten bis sie ins Spiel fanden. Die beste Chance der ersten Hälfte für den TSV war nach einer Ecke, jedoch wollte der Ball nach 30 Minuten nicht über die Linie. Mit dem 1:0 für Rott ging es dann auch in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Babensham den Druck, jedoch sprang außer einem freistehenden Kopfball von Stürmer Tobi Oberlinner nichts Nennenswertes heraus. Die Heimelf wiederum versuchte es derweil mit dem Kontern, was aber nicht so zu Ende gespielt wurde oder man scheiterte am Babenshamer Schlussmann Tom Frank.

Zehn Minuten vor dem Abpfiff konnte Rott dann doch die Führung ausbauen: Nach einem Zuspiel auf Lukas Maierbacher konnte sich der gegen mehrere Abwehrspieler durchsetzen und seinen zweiten Treffer der Partie erzielen.

Den schönen Schlusspunkt aus Rotter Sicht setzte Sebastian Baranowski der in der 86. Minute einen Freistoß direkt verwandelte. Ein verdienter Erfolg der Hausherren, die somit drei wichtige Zähler verbuchen konnten …

ff

So haben sie gespielt (links Rott – rechts Babensham):

keeper Siegfried Fischer 1 1 Thomas Frank keeper
player Thomas Hiebl 2 2 Sebastian Christlhuber player
player substitution home Patrick Praßmaier 3 3 Lukas Wagner player
player substitution home Kenan Ahmetovic 4 4 Frederik Friedlhuber player
player Stefan Zimpel 5 5 Stefan Oettl yellow card player
captain Franz Stubenrauch 6 6 Thomas Hof substition guest player
player yellow card Nicolas Straub 7 7 Andreas Huber player
player yellow cardsubstitution home Christoph Schowalter 8 8 Eduard Koenig player
player goalgoal Lukas Maierbacher 9 9 Tobias Oberlinner substition guest captain
player goal Sebastian Baranowski 10 10 Hans Lamprecht player
player Marco Voglrieder 11 11 Tobias Aimer player
Ersatzbank
keeper Alexander Schwimmer 12 16 Emanuel Seidl keeper
substitute substitution home Thomas Schuessler 13 12 Mathias Hintermayr substitute
substitute substitution home Adnan Vejzovic 14 13 Stefan Fink substition guest substitute
substitute substitution home Kilian Holzmayer 15 14 Jonas Hintermayr substition guest substitute
15 Ludwig Frank substitute
Trainer
Burek Edin Brack, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren