Rott erkämpft sich ersten Sieg

Gestern in der Fußball-Kreisklasse: Pittenharter Aufholjagd zum 3:4

image_pdfimage_print

Da ist er – der erste Saison-Sieg der Rotter in der Fußball-Kreisklasse. Gegen den Aufsteiger Pittenhart gelang am gestrigen Samstagnachmittag vor heimischer Kulisse ein 4:3. Wieder also gab es ein wahres Tor-Festival in einer Kreisklassen-Partie – den Auftakt machte der Rotter Alexander Spielvogel in der zehnten Minute. Nicolas Straub (links mit Goalie Alexander Schwimmer) ließ sein 2:0 nach einer halben Stunde Spielzeit umjubelt folgen. Und Christoph Schowalter erhöhte zehn Minuten später auch noch auf 3:0. Zum Pausenpfiff gelang den Pittenhartern nioch der Anschluss-Treffer zum 1:3: Kapitän Markus Hacker konnte einen Elfmeter verwandeln.

Nach der Pause griff der so lange verletzte Rotter Torjäger Lukas Maierbacher ins Geschehen mit ein – und zwar erfolgreich: Sein Tor in der 54. Minute markierte das so für die Fans beruhigende 4:2 der Rotter – nur Minuten nämlich nachdem der Pittenharter Philipp Linner zum allerbesten Zeitpunkt zuvor auf ein 2:3 verkürzt hatte.

Zwar konnte dieser erneut in der 78. Minute sein Team Pittenhart noch mal gefährlich nah auf ein 3:4 heranbringen – doch Rott erkämpfte sich seinen ersten Sieg der neuen Kreisklassen-Spielzeit über die Ziellinie.

Am kommenden Mittwoch steht gleich das nächste Rotter Heimspiel an: Die Obinger sind zu Gast …

So haben sie gestern gespielt (links Rott)

keeper Alexander Schwimmer 1 1 Andreas Reithmeier keeper
player Thomas Hiebl 2 2 Alexander Umstaedter player
player Sebastian Schmarsel 3 3 Daniel Schoenhuber player
player Thomas Schuessler 4 4 Englbert Vodermaier yellow card player
player Stefan Zimpel 5 5 Maxi Vodermaier substition guest player
captain Franz Stubenrauch 6 6 Franz Josef Bichler yellow-red cardyellow card player
player substitution home Tim Sponar 7 7 Artur Justus substition guest player
player yellow cardgoalsubstitution home Christoph Schowalter 8 8 Seppi Vodermaier substition guestyellow card player
player goal Nicolas Straub 9 9 Florian Neubauer player
player substitution home Sebastian Baranowski 10 10 Markus Hacker goal captain
player goal Alexander Spielvogel 25 11 Philipp Linner goalgoal player
Ersatzbank
substitute substitution home Marco Voglrieder 11 12 Stefan Lukas substition guest substitute
substitute substitution home Markus Tamme 12 13 Michael Maier substition guest substitute
substitute substitution homegoal Lukas Maierbacher 13 14 Jonas Heider yellow cardsubstition guest substitute
Trainer
Burek Edin Justus, Artur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.