„Rott bringt’s“

Aktion des Gewerbeverbandes soll Geschäften und Kunden helfen

image_pdfimage_print

„Die Corona-Krise beschäftigt uns jeden Tag mehr als uns lieb ist. Nichts ist mehr normal. Solidarität untereinander ist nun mehr gefragt, als jemals zuvor. Dazu wollen wir vom Gewerbeverband Rott genauso beitragen, wie es schon viele andere tun”, sagen Franz Ametsbichler und Hans Senega vom Gewerbeverband Rott. Beide weisen auf die neue Aktion des Verbandes hin: Rott bringt’s.

„Wir möchten unseren Gewerbetreibenden dabei helfen, besser im Geschäft zu bleiben und gleichzeitig den Kunden eine Übersicht anbieten, die es erleichtern soll, vor Ort die gewünschten Waren zu beziehen – bei örtlichen Geschäften, Händlern, Gastronomiebetrieben und Dienstleistern, bei allen Selbständigen. Wer regional einkauft, unterstützt damit seine Heimat.”

Die Grundversorgung sei nach wie vor gesichert. Die wichtigsten Besorgungen könnten getätigt werden. „Der Bedarf des täglichen Lebens kann gedeckt werden. Gut, dass wir hier in Rott, vor Ort, eine so gute Versorgung haben.” Dennoch gebe es wichtige Fragen, die sich in der aktuellen Krise stellten: „Was ist aber mit unserem anderen Einkaufsbedarf? Wie bekommen wir diese Waren, weil Betriebe, Geschäfte schließen mussten? Die Krise hat zwangsläufig unser Einkaufsverhalten verändert.
Wir vom Gewerbeverband möchten hier unterstützend helfen. Den Betrieben und den Kunden.”

Deshalb rufe man dazu auf, bei örtlichen Händlern, bei der Gastronomie, den Gewerbebetrieben und Dienstleistern zu bestellen.

Wer von Seiten der gewerbetreibenden mitmachen möchte, kann sich weitere Infos unter www.gewerbeverband-rott.de abrufen. „Wir benötigen lediglich das Angebot (ein, zwei Worte), ob geliefert oder ob abgeholt werden kann, sowie die Internet-Adresse und die Telefonnummer, damit sich Kunden informieren und melden können. Unsere Bitte: der Lieferservice vor Ort sollte kostenlos sein”, so die Verantwortlichen vom Gewerbeverband.

E-Mail an: vorstand@gewerbeverband-rott.de.

Weitere Infos: www.gewerbeverband-rott.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren