Rosenheimer Klimafrühling

Vortragsprogramm an der Hochschule Rosenheim zum Klimawandel

image_pdfimage_print

„Klimawandel stoppen – es ist höchste Zeit, legen wir los!” – unter diesem Motto steht am 27. und 28. März an der Technische Hochschule Rosenheim ein umfangreiches Vortragsprogramm. Es beinhaltet unter anderem den Festvortrag des Klimaforschers Prof. Dr. Hartmut Graßl und einen Motivationsaufruf des Visionärs und Unternehmers Fritz Lietsch.

Darüber hinaus umfasst das Programm eine Vielzahl spannender Vorträge zu ausgewählten Aspekten rund um Energiewende und Klimaschutz. Die Themenforen am
Samstag sollen Anleitung sein zum aktiv werden, zum Beispiel in den Bereichen „Sonnenenergienutzung im Eigenheim“, „Photovoltaik und Elektro-Mobilität sinnvoll
kombinieren“ und „Enkeltauglich leben!“.

Wer sich über gute Beispiele in der Region informieren möchte, hat bereits
bei verschiedenen Exkursionen am Freitagvormittag Gelegenheit dazu. In der Aula wird eine begleitende Fachausstellung organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren