Rollerfahrerin übersehen

Frau (56) aus Eiselfing verletzt in Klinik - Der Polizeibericht zu dem Unfall gestern Höhe Penzing

image_pdfimage_print

Am gestrigen Spätnachmittag kam es gegen 16.45 Uhr an der Abfahrt von der B304 auf Höhe Penzing zu einem Verkehrsunfall – wir berichteten bereits kurz. Eine 56-jährige Rollerfahrerin aus Eiselfing war auf der Staatsstraße aus Babensham kommend in Richtung Wasserburg unterwegs. Ein 61-Jähriger kam zur gleichen Zeit mit seinem Pkw von der B304 und wollte mit dem Auto auf die Staatsstraße abbiegen. Dabei übersah er die von links kommende Rollerfahrerin.

Diese konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stürzte beim Zusammenprall. Die 56-Jährige wurde dabei nicht unerheblich verletzt, meldet die Polizei am Dienstagmorgen. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt

Der Gesamtschaden wird auf 3.500 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Rollerfahrerin übersehen

  1. Das muss man den Verkehrsplanern im Rechnung stellen! Die Kreuzung ist so schlecht einsehbar, ein Wunder, dass da nicht mehr passiert! Abwarten.

    Antworten