Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Freitag, 17.15 Uhr: Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr auf den Serpentinen im Einsatz

image_pdfimage_print

Zu einigen Behinderungen kam es heute, Freitag, 17.15 Uhr, im Berufsverkehr auf der Münchener Straße in Wasserburg. Auf den Serpentienen war ein Rollerfahrer ins Schleudern geraten. Er stürzte und wurde dabei so erheblich verletzt, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Im Einsatz waren Polizei, Rettungsdienst und die Wasserburger Feuerwehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.