Richard Kröff neuer Präsident

Beim Rotary Club: Dr. Roger Busch übergab Amt turnusgemäß

image_pdfimage_print

Turnusgemäß übergab Dr. Roger Busch (links) mit dokumentiertem Sicherheitsabstand  Amt und Verantwortung des Rotary Clubs Wasserburg an seinen Nachfolger Richard Kröff. Der neue Präsident bedankte sich beim Vorgänger und der bisherigen Vorstandschaft für die geleistete Arbeit, die auch unter den erschwerten Bedingungen in mehreren sozialen Projekten geleistet wurde.

Kröff umriss anschließend – getreu dem rotarischen Gedanken „service above self“ – seine Schwerpunkte für das kommende rotarische Jahr. Soweit realisierbar wird weiterhin der internationale Jugendaustausch durchgeführt und es werden sowohl lokale als auch internationale soziale Projekte tatkräftig unterstützt.

Besonderes Augenmerk richtet Kröff – selbst Theaterspieler und Chormitglied – zusammen mit einer engagierten Vorstandschaft, auf die Unterstützung der lokalen kulturellen Szene, die häufig nicht in den Genuss staatlicher Hilfsmaßnahmen kommt.

HH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren