Revolution und Gegenrevolution

Vortrag beim Heimatverein Wasserburg mit Prof. Dr. Manfred Treml

image_pdfimage_print

m-tremlRevolution und Gegenrevolution in Stadt und Landkreis Rosenheim in den Jahren 1918/19 – das ist das Thema eines Vortrags beim Heimatverein Wasserburg. Die Veranstaltung mit Prof. Dr. Manfred Treml (unser Foto) ist am kommenden Montag, 14. November, um 19.30 Uhr im Sparkassensaal in der Rosenheimer Straße 2. Der Vortrag widmet sich den dramatischen Tagen …

… im November 1918, in denen auch in Stadt und Landkreis Rosenheim revolutionäre Kräfte kurzzeitig die Macht übernahmen.
Er zeigt die Ziele und die Aktionen der gegenrevolutionären Gruppierungen auf, die sich in der Folgezeit in Freikorps, Einwohnerwehren und anderen Institutionen organisierten und die linken Aufstände rasch und brutal niederschlugen.
Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf der Person des Vermessungsrats Rudolf Kanzler und seiner republikfeindlichen Organisation Kanzler (Orka) liegen.
Diese entwickelte sich zu einer führenden Einrichtung der „Ordnungszelle Bayern“ und agierte einflussreich noch bis 1923.

Foto: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren