Respekt, Kegler aus Neufinsing …

Sport auf allerhöchstem Niveau in Edling: Neuer Bahnrekord, neues Rekord-Gesamtergebnis

image_pdfimage_print

Leider nur ein Erfolg für Edlings Kegel-Teams! Aber was die Gäste vom KC Neufinsing in der Bezirksoberliga in Edling auf allerhöchstem Niveau präsentierten, wird wohl lange Zeit einmalig bleiben. „Großer Kegelsport“ mit zwei Marken über 500 Holz, mit 517 Holz neuer Bahnrekord und auch 2367 Holz wurden in Edling noch nie gekegelt. Respekt!

Am 18.Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding erwarteten die Herren I
in der Bezirksoberliga den amtierenden Meister und Tabellenführer KC Neufinsing.
Die Gäste boten Kegelsport vom Allerfeinsten und siegten mit Bahnrekord in Höhe von 2367 : 2123 Holz.
Auch der Einzelbahnrekord von 509 Holz, den Michael Huber seit längerem sichern konnte und der überhaupt jemals die erste Marke über 500 Holz in Edling war, ist jetzt
Vergangenheit: Denn es fielen überragende 517 Holz vom Neufinsinger Schluss-Kegler sowie ein zweites TOP- Ergebnis mit 506 Holz.

Gute Holzzahlen für Edling erreichten immerhin dabei Hans Geidobler mit 443 Holz, Bernhard Beck mit 432 Holz und Michael Huber mit 463 Holz.

Die Herren II aus Edling unterlagen in der Bezirksklasse bei Forelle Moosach II mit 2058 : 2109 Holz.

Für Edling überzeugten Helmut Maier mit 446 Holz und Tanja Sterzig mit 431 Holz.

Das Edlinger A-Klassen-Team landete einen Heimsieg in Höhe von 1187 : 1084 Holz gegen den Tabellenführer vom TSV Erding.

Die besten Einzelergebnisse für Edling gelangen Tobias Furtner mit 281 Holz und
Kerstin Seidinger mit 265 Holz.

wf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren