Ramerberger Wehr im Einsatz

Motorradfahrer gestern bei Unfall in Reitberg leicht verletzt

image_pdfimage_print

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer kam es am gestrigen Mittwoch gegen 10.20 Uhr in Reitberg in der Gemeinde Ramerberg. Eine 52-jährige Passat-Fahrerin war auf der Edlinger Straße in Richtung Zellerreit unterwegs und wollte nach links in den Kastanienweg einbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 20-Jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Der junge Zweiradfahrer erlitt leichte Schürfwunden und wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Wasserburg gebracht. Der Gesamtsachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Ramerberg war zur Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.