Ramerberger Sportler vertagen

Jahreshauptversammlung findet kommenden Freitag nicht statt - Im Frühjahr Doppel-Bilanz 2020 / 2021 geplant

image_pdfimage_print

Aufgrund der aktuell geltenden Regeln als Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie im Landkreis Rosenheim sieht sich auch der Ramerberger Sportverein gezwungen, die für den kommenden Freitag, 23. Oktober, geplante Jahreshauptversammlung abzusagen. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Voraussichtlich wird im kommenden Frühjahr dann eine gemeinsame Versammlung für die Jahre 2020 und 2021 abgehalten. Der SVR um Vorstand Andreas Baumgartner (Foto) bittet um Verständnis und wünscht allen: Bleiben Sie gesund …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren