„Rama dama“ verschoben

Fleißige Hände müssen warten: Müllsammelaktion der Agenda21 Haager Land nun erst im Herbst

image_pdfimage_print

Aufgrund der aktuellen Lage muss leider auch heuer die Aktion „Rama dama“ für ein sauberes Haag der Agenda21 Haager Land ausfallen. Bis zu 100 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen – auch Familien und Einzelpersonen – beteiligen sich jedes Jahr an der Müllsammelaktion in und um Haag. Vom Ortskern über das Freibad bis zu den Bundesstraßen wird dabei von liegengelassenem Müll gesäubert. Säckeweise bringen die Teilnehmer ihn zum Wertstoffhof, egal ob Lkw-Reifen, Sonnenschirme oder Getränkedosen.

„Eventuell können wir die Aktion für den Herbst planen“, so die zweite Vorsitzende Johanna Furch. Außerdem schlägt sie vor: „Wer etwas für die Umwelt tun möchte, kann beim Spaziergehen eine Tüte und Einweghandschuhe einstecken und rumliegenden Müll einfach schon mal mitnehmen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren