„Räuber Hotzenplotz und Mondrakete“

Unser Wasserburger Buchtipp (72): Heute geht es um ein Kinderbuch

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um ein Kinderbuch …

Titel: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Autor: Otfried Preußler
Verlag: Thienemann
Preis: Zwölf Euro

Für
+ Mädchen und Jungen ab sechs Jahre

+ Alle Junggebliebenen

+ Zum Vorlesen gut geeignet

Fazit vorneweg:

Es ist eine Freude, nach langer Zeit etwas Neues vom Räuber Hotzenplotz zu lesen. Otfried Preußlers Tochter hat aus dem Skript ihres Vaters eine stimmige Erzählung geschaffen, die im Ton an die bisherigen Hotzenplotz-Bücher anknüpft.

Ein Auszug:

„Das ist eine amtliche, polizeiliche Anordnung! Denn jedermann weiß: Dieser Hotzenplotz ist der gefährlichste Räuber im gesamten Landkreis!“

Inhalt:

Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist ausgebrochen! Kasperl und Seppel wollen ihn mit Hilfe einer selbstgebauten Mondrakete wieder einfangen.

Gelingt es den beiden Hotzenplotz mit einer List – unterstützt von der Gier und der Dummheit des Räubers – wieder in die Hände des Wachtmeisters Dimpfelmoser zu übergeben?

So viel sei verraten: Am Ende gibt es Knödel mit Schwammerlsuppe!

 

Empfohlen von Theresia Schild

 

 

 

 

 

 

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de
http://www.buchhandlung-wasserburg.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9 – 18.30 Uhr
Samstags 9.00 – 16.00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.