Quarantäne aufgehoben

Die Quarantäne für das „Haus Linde” in Bad Endorf ist aufgehoben. Alle Abstriche – sowohl von Bewohnern, als auch von den Mitarbeitern – sind negativ. Die Umzäunung wird entfernt. Die Information, ein Bewohner sei positiv auf das Corona-Virus getestet worden, stellte sich als falsch heraus, wie das Landratsamt heute meldete.

Tatsächlich habe es den dringenden Verdacht auf eine Covid-19-Infektion gegeben. Die Person habe klinische Symptome gezeigt und auch die radiologische Untersuchung hätten den dringenden Verdacht einer Covid-19-Erkrankung untermauert. Diese konnte aber letztlich und zum Glück nicht nachgewiesen werden.

Das „Haus Linde” ist eine offene sozialtherapeutische Einrichtung zur Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.