Punkte für unvorsichtige Mütter

Kontrolle in Schnaitsee: Kinder nicht ordnungsgemäß im Pkw gesichert

image_pdfimage_print

Am gestrigen Mittwoch kontrollierten die Beamten der Polizei Trostberg vor der Grundschule Schnaitsee die anfahrenden Eltern mit ihren Kindern. Dabei mussten zwei Pkw festgestellt werden, in dem die Kinder ohne jegliche Sicherung befördert wurden. Im ersten Pkw wurde das Kleinkind, zirka sechs Monate, in der Maxi-Cosi auf dem Beifahrersitz von der Mutter gehalten und das Schulkind saß ordnungsgemäß angeschnallt auf dem Rücksitz.

Im zweiten Pkw saß das Kind, neun Jahre, neben der Mutter auf dem Beifahrersitz, ohne dass es in irgendeiner Weise angeschnallt war. Beide Fahrerinnen wurden angezeigt und müssen mit einer Geldbuße in Höhe von 60 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.