Prost, Pfaffing, auf die Frauen!

Unsere gute Nachricht heute: So ganz soi da scheene UDO ned ausfoin - Benefiz-„Weiberfasching in der Tüte“

image_pdfimage_print

Wem es entfallen sein sollte: Übermorgen ist der Weiberfasching, also der UDO. Eigentlich. Obwohl, auch wenn das traditionelle und so beliebte Faschingsfest der Frauen Gemeinschaft Pfaffing leider ja ausfallen muss: Als kleine Alternative bieten die Damen am kommenden Unsinnigen Donnerstag ab 14 Uhr in Pfaffing beim Edeka-Markt der Familie Friedl einen „Weiberfasching in der Tüte“ an. Mit selbstgemachtem Schmalzgebäck wie Krapfen. In einer Tüte sind zwei Teile Süßes und ein Piccolo für fünf Euro zum Abholen. Und zum Schmunzeln und zum Dahoam-Genießen. Mehr sogn ma ned – nur moi wieda danke, Pfaffinger Ladies, für de so scheene Idee für den guten Zweck …

Verkauft werden die gefüllten Tüten beim Edeka-Markt ab 14 Uhr. Die Organisatorinnen bitten darum, die vorgeschriebenen FFP2-Masken zu tragen, auf die Abstände zu achten sowie die gültigen Hygieneregeln zu beachten.

Wer maskiert kommt, erhält zusätzlich eine kleine Überraschung!

Der Erlös aus dem Verkauf kommt wie immer sozialen Zwecken zugute.

Interessierte können sich gerne auf der Internetseite informieren, an welche Organisationen bisher gespendet wurde.

Die Frauen Gemeinschaft Pfaffing freut sich auf ein kurzes Wiedersehen und auf a gscheide Gaudi 2022!

Foto: rp

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren