Probesitzen für das Frühlingsfest

Am Freitag in einer Woche fällt in Wasserburg der Startschuss

image_pdfimage_print

Die Bierburg steht, die ersten Fahrgeschäfte sind auch schon da: Am Freitag in einer Woche ist dann alles hergerichtet für das Wasserburger Frühlingsfest. Am Festplatz am Badria laufen derzeit die Aufbauarbeiten auf Hochtouren. Die beiden Wiesen-Almen stehen bereits, das große Festzelt ebenfalls und auch in der Fit&Fun-Partymeile wird derzeit kräftig gehämmert. Derweil saßen heute Brauerei-Vorstand Toni Ranner, Brauereidirektor Schorsch Lettl und Festausschuss-Vorsitzender Moritz Hasselt (rechts) schon mal Probe in der Forstinger Box – allerdings noch ohne Bierbank. Sie können es einfach kaum noch erwarten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.