Preise für die besten Schützen 

St. Leonhard: Vereinsmeister sind Regina Hangl, Josef Mayer, Peter Steffinger und Paul Wimmer 

image_pdfimage_print

Nach dem Finalschießen wurden beim Schützenverein „Stiller Winkel“ St. Leonhard im Gasthaus Maier in Tötzham die Vereinsmeister und die Pokalsieger ermittelt und geehrt. Insgesamt nahmen über 60 Schützen an den Wettbewerben teil und erhofften sich einen der begehrten Preise 

Schützenmeister Martin Soller ließ das Schützenjahr mit seinen 18 Schießabenden Revue passieren. Er lobte die sehr gute Beteiligung und hob dabei besonders das Gemeindepokalschießen am heimischen Schießstand hervor. Dann gab er die mit Spannung erwarteten Ergebnisse bekannt: Vereinsmeister mit dem Luftgewehr wurde Regina Hangl vor Martin Soller, Peter Steffinger und Andreas Fischer. Vereinsmeister Luftgewehr Auflage wurde Josef Mayer vor Peter Schachtner, Hans Huber und Xaver Soller. Mit der Luftpistole holte sich Peter Steffinger vor Andreas Lichtlein, Paul Wimmer und Andreas Fischer den Titel. Dabei erzielte Paul Wimmer den besten Teiler aller Schützen. Beim „STW-Pokal“ siegte Paul Wimmer mit dem Luftgewehr und Andreas Ober mit der Luftpistole-

Vereinsmeister in der Jugendklasse mit dem Luftgewehr wurde Sophia Wimmer vor Emily Haberzettl und Maximilian Zenger. Mit dem Lichtgewehr holte sich Florian Soller den Titel vor Christoph Klinger und Veronika Weinberger.

Nach der Siegerehrung gab Soller noch die Rundenwettkampfergebnisse bekannt. Mit dem Luftgewehr kam St. Leonhard 3 in der B-Klasse auf den vierten Platz: In der A-Klasse Gruppe 2 kam die Mannschaft St. Leonhard 2 auf den ersten Platz und die Mannschaft St. Leonhard 1 auf den vierten Platz. Bei den Auflageschützen Mannschaft-Gruppe C kam „Stiller Winkel“ St. Leonhard auf den dritten Platz. JU

 

Foto: Die Vereinsmeister vom Schützenverein „Stiller Winkel“ St. Leonhard: Peter Steffinger (von links), Regina Hangl, Josef Mayer und Pokalsieger Paul Wimmer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren