Power statt sauer

Bei der Volkshochschule Wasserburg: „Acht-Tage-Basen-Kur“

image_pdfimage_print

Einen Online-Kurs „Acht-Tage-Basen-Kur“ starte die Volkshochschule am kommenden Dienstag, 26. Januar, 19 bis 20.30 Uhr. Der Beginn des neuen Jahres ist der ideale Zeitpunkt, auch den Stoffwechsel auf Neustart zu setzen und dem Körper eine Zeit der Entgiftung, Entsäuerung und Regeneration zu gönnen. Die Basen-Kur beinhaltet eine nahezu ausschließlich pflanzliche, vitalstoffreiche und basenbildende Ernährung. Durch das Meiden von säurebildenden Nahrungsmitteln wird der Stoffwechsel entlastet und umgestimmt.

Ein so entlasteter Organismus aktiviert die Selbstheilungskräfte und regeneriert schneller. Vitalität und Wohlbefinden kehren zurück. Ein angenehmer Begleiteffekt ist, dass man ganz nebenbei und schonend ein paar Pfunde verliert. Reinigungs-, Entsäuerungs- und Entgiftungsprozesse werden durch naturheilkundliche Maßnahmen unterstützt.

Hans-Josef Schröders begleitet die Teilnehmenden während ihrer Kur in insgesamt vier Kurseinheiten. Diese Treffen mit Erfahrungsaustausch, Entspannungsübungen und Tipps für die Zeit während und nach der Kur finden coronabedingt online über das Konferenztool Zoom statt. Der Kurs beginnt am 26. Januar und endet am 4. Februar .

Information und Anmeldung unter Telefon 08071/4873, per E-Mail info@vhs-wasserburg.de und auf www.vhs-wasserburg.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren