Polonaise durchs Feuerwehrhaus

Fasching beim Babenshamer Kindergarten St. Martin

image_pdfimage_print

Kunterbunt, lustig und laut ging es beim Kinderfasching im Feuerwehrhaus Babensham zu. In diesem Jahr hatten die Faschingsgäste im neuen Anbau noch mehr Platz zum Feiern. Das vom Elternbeirat des Kindergartens St. Martin organisierte Faschingsfest zog wieder viele feierwütige und fantasievoll verkleidete Kinder an.

Begleitet von Eltern, älteren Geschwisterkindern und Großeltern fanden sich über 200 Gäste zusammen.

Sich anderen präsentieren, bestaunt und bewundert werden, in eine andere Rolle schlüpfen, das macht das Faschingfeiern für Kinder jedes Jahr zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Zum Mitmachen animierten Andrea Busch und Judith Remy. Neben Mitmachspielen und Naschereien wurde das Tanzen wieder groß geschrieben.

DJ Franz Liebl sorgte routiniert für den mitreißenden, musikalischen Rahmen. Bei Hotdogs, Kuchen und Muffins konnten sich die hungrigen Tänzer stärken.

Höhepunkt des lustigen Treibens war der Auftritt der Kindergarde „Hot Socks” aus Ramerberg.

Die Taschen mit ergatterten Süßigkeiten gefüllt, traten die zufriedenen und müden Faschingsgäste am späten Nachmittag den Heimweg an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren