Polizei: „Waren es Party-Gäste?“

Verkehrsschilder und Leitpfosten zwischen Obing und Amerang beschädigt

image_pdfimage_print

„Waren es Party-Gäste?“ Das fragt sich die Polizei heute. In der Nacht auf den gestrigen Sonntag beschädigten bislang unbekannte Täter auf der Kreisstraße TS 8 zwischen Obing und Amerang diverse Verkehrseinrichtungen, meldet die Polizei am heutigen Montagnachmittag. Es wurden mehrere Leitpfosten aus dem Boden gerissen und in angrenzende Äcker und Wiesen geworfen. Zudem wurden gewaltsam Verkehrs- und Hinweisschilder umgeknickt und ebenfalls aus dem Boden gerissen.

Die Beschädigungen stehen möglicherweise im Zusammenhang mit einer Feierlichkeit, die in der Nähe von Aiglsham stattfand, so die Polizei heute. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Wer Hinweise zum Tathergang oder zu einem Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich unter 08621/9842-0 bei der Polizeiinspektion Trostberg zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren